tempero.it baut Stretched Metro Cluster mit 16 KM Distanz in Frankfurt

Mai 9th, 2014 @   -  No Comments

Für unseren Kunden byon GmbH haben wir heute einen hochverfügbaren Metrocluster realisiert. Damit bietet byon seinen Kunden einen redundanten 24x7x365 Zugang zu Ihren Internet-TK-Diensten, welcher selbst beim Schwenk der gesamten Server von einem RZ ins andere unterbrechungsfrei weiter funktioniert.

Aufbau: Der Metro Cluster erstreckt sich über zwei 16 Km voneinander entfernten Rechenzentren von Telecity und COLT in Frankfurt. Es wurde ein hoch verfügbares SAN (transparenter Spiegel) mit Hilfe von DataCore SANsymphony über beide Rechenzentren mit 2×4 GB Fibrechannel (Darkfieber) errichtet. Darauf basierend wurden jeweils in den Rechenzentren VMware Hyper-V ESXi-Server mit dem SAN verbunden. Das Netzwerk wurde via Border Gateway Protokoll ebenfalls über beide Rechenzentren gespannt.

Tags: , , , , , ,

Leave a Reply